Angebote zu "Focus" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Keeton:Clinical Educators Experiences
53,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Clinical Educators' Experiences of Supervising Audiology Students, Titelzusatz: A Focus on Race and Language, Autor: Keeton, Nikki, Verlag: LAP Lambert Academic Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Medizinische Berufe, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 136, Informationen: Paperback, Gewicht: 219 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Schober, Madrean: Introduction to Advanced Nurs...
39,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.11.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Introduction to Advanced Nursing Practice, Titelzusatz: An International Focus, Autor: Schober, Madrean, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Empirische Sozialforschung // Sozialforschung // Ethik // Ethos // Philosophie // Krankenpflege // Pflege // Heilkunde // Humanmedizin // Medizin // Moralphilosophie // Management // Pflegemanagement // Sozialethik // Forschung // wirtschafts- // sozialwissenschaftlich // MEDICAL // Nursing // Management & Leadership // Sozialforschung und // statistik // Medizinische Berufe // Krankenpflege: Forschung und Lehre // Krankenpflege: Management und Führung // Ethik und Moralphilosophie, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 166, Abbildungen: 10 farbige Abbildungen, 30 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: Advanced Practice in Nursing, Informationen: Book, Gewicht: 400 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Ravaomanalina, B: Stem Anatomy of Dalbergia and...
151,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.05.2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Stem Anatomy of Dalbergia and Diospyros Species from Madagascar, Titelzusatz: with a Special Focus on Wood Identification, Autor: Ravaomanalina, Bako Harisoa // Crivellaro, Alan // Schweingruber, Fritz Hans, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing AG, Sprache: Englisch, Schlagworte: Anatomie // der Pflanzen // Pflanze // Baustoff // Holz // Botanik // Biowissenschaften // Life Sciences // Klassifikation // Systematik // Biologie // Entwicklungsbiologie // Umwelt // Schutz // Umweltschutz // Chemie // Technik // Werkstoffe // Berufe // Industrie // Fertigungstechnik // Chemische Industrie // Nachhaltigkeit // Sustainable Development // SCIENCE // Botany // Madagaskar // Botanik und Pflanzenwissenschaften // Tier // und Umweltschutz // Industrielle Chemie und Chemietechnologie // Andere Fertigungsverfahren // Bäume // Wildblumen und Pflanzen: Sachbuch, Rubrik: Botanik, Seiten: 119, Abbildungen: Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 671 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Silva, Ana: Methodologies for Service Life Pred...
139,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Methodologies for Service Life Prediction of Buildings, Titelzusatz: With a Focus on Façade Claddings, Autor: Silva, Ana // Brito, Jorge de // Gaspar, Pedro Lima, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Facility Management // Management // Mathematik // Technik // Ingenieurwissenschaften // Handwerk // Modellieren // allgemein // Modellierung // Statistik // Gebrauchsgrafik // Grafik // Stochastik // Wahrscheinlichkeitsrechnung // Modell // Ingenieurwissenschaft // Ingenieurwissenschaftler // Chemie // Werkstoffe // Berufe // Industrie // Fertigungstechnik // Denkmal // Denkmalpflege // Denkmalschutz // Datenverarbeitung // simulation // Nanotechnologie // Technologie // TECHNOLOGY & ENGINEERING // Nanotechnology & MEMS // Industriedesign // Produktdesign // Werbegrafik // Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik // Naturwissenschaften // Ingenieurswesen // Maschinenbau allgemein // Mathematik für Ingenieure // Andere Fertigungsverfahren // Erhaltung von Gebäuden und Baustoffen // 3D-Grafik und Modellierung // Computermodellierung und, Rubrik: Technik // Sonstiges, Seiten: 432, Abbildungen: 170 schwarz-weiße und 80 farbige Abbildungen, Bibliographie, Reihe: Green Energy and Technology, Informationen: Book, Gewicht: 822 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Unterricht unter erschwerten Bedingungen
62,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,5, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Rehabilitationspädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist schon paradox. Während Gerhard Schröder in einem Schülerzeitungsinterview Lehrer als 'faule Säcke' (vgl. FOCUS 1995/26) bezeichnete, und er vermutlich mit vielen seine Meinung teilt, belegen Umfragen, wie u.a. die Allensbacher Berufsprestige-Skala (2008/2), dass Grundschullehrer mit 33% aus einer Liste von prestigeträchtigen Berufen auf Position vier gewählt wurden und damit mehr Achtung geniessen als Rechtsanwälte, Ingenieure und Botschafter bzw. Diplomaten. Die Meinungen über Lehrer gehen in Deutschland sehr weit auseinander. Sieht man sich im Rahmen derartiger Befragungen hingegen näher um, ist festzustellen, dass der Lehrerberuf in kaum mehr Gruppen differenziert wird als in die Grundschullehrer, die Gymnasiallehrer und die Lehrer allgemein. Verrät man beispielsweise seinem Gegenüber die getroffene Berufswahl des Förderpädagogen, bekommt man allenfalls ein mitleidiges Lächeln. Daraus zeigt sich ein Mangel an Wahrnehmung der Lehrer anderer Schultypen und speziell dem der Förderschulpädagogen. Ein Mangel an Verständnis spiegelt sich häufig auch im fehlenden Bevölkerungsinteresse für Kinder und Jugendliche aus schwierigen Ausgangslagen wider. Vielmehr wird von den Betroffenen in der Form verhaltensauffälliger Schüler Notiz genommen, mit denen Disziplinprobleme in Verbindung gebracht werden und ein negativer Umgang mit ihnen zu erwarten ist. Als ob für Lehrer mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung diese Koexistenz des Mitleids und der Unsichtbarkeit nicht schon schwer genug wäre, mischen sich in ihren Berufsalltag Belastungsmomente unter, die sie an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit bringen und sie in ihrer Gesundheit massiv bedrohen können. Es gibt viele Berufe, in denen Menschen stresserzeugenden Arbeitsbedingungen ausgesetzt sind. Doch zeigen Untersuchungen (LEU 1986/87; vgl. Hinz 1997, 87; Saueressig 1996) bereits allgemein bei Lehrern ein hohes Aufkommen an vorzeitigem Berufsaustritt und häufig begleitende psychosomatische sowie psychische Erkrankungen. Welche Anforderungen werden dabei an die Lehrer mit dem Förderschwerpunkt soziale-emotionale Entwicklung gestellt? Welchen Belastungsmomenten sehen sie sich in ihrer Arbeit konfrontiert? Mit welchen Risiken müssen sie rechnen, wenn sie erschwerten Bedingungen eine zu lange Zeit ausgesetzt sind? Und das Wichtigste, welche Möglichkeiten haben betroffene Lehrer, mit belastenden Bedingungen umzugehen, um innerhalb ihrer Berufsausübung stabil zu bleiben?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Konstruieren und berufliches Lernen
54,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Konstruieren ist eine Kernaufgabe in vielen Technikbereichen und in der Ausbildung technischer Berufe. Der Autor beschreibt die Bedeutung der Konstruktionssystematik insbesondere für die Metall- und Maschinentechnik und zeichnet die Denk- und Handlungsabläufe nach, die den Prozessen zugrunde liegen. Die dritte aktualisierte und erweiterte Auflage stellt neue und erprobte konstruktionsspezifische Ausbildungs- und Unterrichtsverfahren mit detaillierten Materialien vor sowie didaktische Ansätze zum konstruktionsorientierten beruflichen Lernen. Das Thema 'Entwerfen' wurde als neuer Schwerpunkt aufgenommen. Mit dem Fokus auf den Bereich 'Konstruieren' in der Ausbildung hochtechnologienaher Arbeitsbereiche, thematisiert der Band didaktische und methodische Ansätze und fördert selbstbestimmtes Lernen. Construction is a core activity of many technology sectors and a core task in the training for technical professions. The author describes the importance of construction systematics with special focus on the metal and machine engineering sector and traces thought and action processes on which these processes are based. The third revised and extended edition introduces new and good practise construction-specific training and lesson procedures with detailed teaching material, as well as didactic approaches for construction-oriented vocational learning. The topic 'designing' was added as a new study emphasis. The volume, which focuses on 'constructing' during training for high-tech-specific professions, discusses didactic and methodological approaches, while promoting autonomous learning.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Burnout in sozialen Berufen
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 1,3, Universität Potsdam (Institut für Psychologie), Veranstaltung: Belastungen im Lehrerberuf, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor allem Berufstätige, die in Dienstleistungsbereichen tätig sind, leiden immer öfter an physischer und psychischer Erschöpfung. Obwohl das Phänomen und die Symptome laut Barth schon vorher bekannt waren, fand der Begriff 'Burnout' erst 1974 durch den deutschstämmigen Psychoanalytiker HERBERT FREUDENBERGER Eingang in die Forschungsliteratur. Er beobachtete Beruftätige in Frauenhäusern, Drogenkliniken und therapeutischen Wohngemeinschaften. Dabei fiel ihm auf, wie dynamische und engagierte Menschen durch unrealistische Zielsetzungen und übertrieben hohe Erwartungen zunehmend frustrierten und ausbrannten. Anfang der 80iger Jahre begann CHRISTINA MASLACH in Zusammenarbeit mit SUSAN JACKSON das Burnout-Syndrom zu systematisieren. Demnach setzt es sich aus 'emotionaler Erschöpfung, Dehumanisierung und dem Gefühl reduzierter Leistungsfähigkeit bei der Arbeit' zusammen. Die Betroffenen sind nicht mehr in der Lage zwischenmenschliche Beziehungen aufrecht zu erhalten. Psychisch überfordert und emotional ausgehöhlt nehmen sie eine rationale und zynische Position gegenüber ihren Mitarbeitern ein. Darüber hinaus wird die eigene Kompetenz und Leistungsfähigkeit im Beruf in Frage gestellt. Es sind längst nicht nur helfende Berufe, die zunehmend vom Burnout-Syndrom betroffen sind. Auch Angestellte anderer Berufszweige, wie Banken und Versicherungen unterliegen den wachsenden Belastungen. Einem Artikel der Focus zu folge, gelten vor allem extreme Arbeitsbedingungen als 'krank machende Strukturen'. Demnach werden in Deutschland jährlich 1,91 Milliarden Überstunden geleistet. Die Angst vor der Arbeitslosigkeit und dem sozialen Abstieg ist gross und fördert das Konkurrenzdenken. Seelische Grausamkeiten gegenüber Mitarbeitern sind daher längst keine Seltenheit mehr. 1,4 Millionen Deutsche erleben täglich das, was allgemein unter Mobbing zu verstehen ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Unterricht unter erschwerten Bedingungen
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,5, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Rehabilitationspädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist schon paradox. Während Gerhard Schröder in einem Schülerzeitungsinterview Lehrer als 'faule Säcke' (vgl. FOCUS 1995/26) bezeichnete, und er vermutlich mit vielen seine Meinung teilt, belegen Umfragen, wie u.a. die Allensbacher Berufsprestige-Skala (2008/2), dass Grundschullehrer mit 33% aus einer Liste von prestigeträchtigen Berufen auf Position vier gewählt wurden und damit mehr Achtung genießen als Rechtsanwälte, Ingenieure und Botschafter bzw. Diplomaten. Die Meinungen über Lehrer gehen in Deutschland sehr weit auseinander. Sieht man sich im Rahmen derartiger Befragungen hingegen näher um, ist festzustellen, dass der Lehrerberuf in kaum mehr Gruppen differenziert wird als in die Grundschullehrer, die Gymnasiallehrer und die Lehrer allgemein. Verrät man beispielsweise seinem Gegenüber die getroffene Berufswahl des Förderpädagogen, bekommt man allenfalls ein mitleidiges Lächeln. Daraus zeigt sich ein Mangel an Wahrnehmung der Lehrer anderer Schultypen und speziell dem der Förderschulpädagogen. Ein Mangel an Verständnis spiegelt sich häufig auch im fehlenden Bevölkerungsinteresse für Kinder und Jugendliche aus schwierigen Ausgangslagen wider. Vielmehr wird von den Betroffenen in der Form verhaltensauffälliger Schüler Notiz genommen, mit denen Disziplinprobleme in Verbindung gebracht werden und ein negativer Umgang mit ihnen zu erwarten ist. Als ob für Lehrer mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung diese Koexistenz des Mitleids und der Unsichtbarkeit nicht schon schwer genug wäre, mischen sich in ihren Berufsalltag Belastungsmomente unter, die sie an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit bringen und sie in ihrer Gesundheit massiv bedrohen können. Es gibt viele Berufe, in denen Menschen stresserzeugenden Arbeitsbedingungen ausgesetzt sind. Doch zeigen Untersuchungen (LEU 1986/87; vgl. Hinz 1997, 87; Saueressig 1996) bereits allgemein bei Lehrern ein hohes Aufkommen an vorzeitigem Berufsaustritt und häufig begleitende psychosomatische sowie psychische Erkrankungen. Welche Anforderungen werden dabei an die Lehrer mit dem Förderschwerpunkt soziale-emotionale Entwicklung gestellt? Welchen Belastungsmomenten sehen sie sich in ihrer Arbeit konfrontiert? Mit welchen Risiken müssen sie rechnen, wenn sie erschwerten Bedingungen eine zu lange Zeit ausgesetzt sind? Und das Wichtigste, welche Möglichkeiten haben betroffene Lehrer, mit belastenden Bedingungen umzugehen, um innerhalb ihrer Berufsausübung stabil zu bleiben?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Konstruieren und berufliches Lernen
45,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Konstruieren ist eine Kernaufgabe in vielen Technikbereichen und in der Ausbildung technischer Berufe. Der Autor beschreibt die Bedeutung der Konstruktionssystematik insbesondere für die Metall- und Maschinentechnik und zeichnet die Denk- und Handlungsabläufe nach, die den Prozessen zugrunde liegen. Die dritte aktualisierte und erweiterte Auflage stellt neue und erprobte konstruktionsspezifische Ausbildungs- und Unterrichtsverfahren mit detaillierten Materialien vor sowie didaktische Ansätze zum konstruktionsorientierten beruflichen Lernen. Das Thema 'Entwerfen' wurde als neuer Schwerpunkt aufgenommen. Mit dem Fokus auf den Bereich 'Konstruieren' in der Ausbildung hochtechnologienaher Arbeitsbereiche, thematisiert der Band didaktische und methodische Ansätze und fördert selbstbestimmtes Lernen. Construction is a core activity of many technology sectors and a core task in the training for technical professions. The author describes the importance of construction systematics with special focus on the metal and machine engineering sector and traces thought and action processes on which these processes are based. The third revised and extended edition introduces new and good practise construction-specific training and lesson procedures with detailed teaching material, as well as didactic approaches for construction-oriented vocational learning. The topic 'designing' was added as a new study emphasis. The volume, which focuses on 'constructing' during training for high-tech-specific professions, discusses didactic and methodological approaches, while promoting autonomous learning.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot