Angebote zu "Port" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Next Port Businessrucksack RFID 38 cm Laptopfaa...
Highlight
99,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Funktioneler Businessrucksack von Hedgren aus strapazierfähigem, wasserabweisendem Material. Der Rucksack bietet viel Platz im Hauptfach und den Nebenfächern für Wertsachen, Handy, Unterlagen, Stifte und anderes und besitzt ein gepolstertes Laptopfach für Laptop bis 13,3 Zoll. Er ist mit einem Spezialfutter ausgestattet, welches entwickelt wurde, um die Funkfrequenzidentifikationschips der Bank- und Kreditkarten vor unbefugten Scans zu schützen. Zudem ist er auf ein Trolley steckbar. Der perfekte Begleiter in Beruf, Reisen und Alltag. Anzahl Hauptfächer: 1 Maße des Laptopfachs (LxBxH): 33cm x 23cm x 2cm Laptoptaschenart: Rucksäcke Laptopfach: ja Gewicht in kg: 0.75kg weiteres Material: Nylon Extras: Fächer für A4 Unterlagen, Schlüsselhalter, Organizer, Tasche für Fläschchen, Tragegriff Ausstattung: Handyfach, Reißverschlussfach, Tasche(n) außen, Tasche(n) innen, auf Trolley steckbar, Anschluss für USB-Powerbank Schlüsselbefestigung: Haken Verschlussart: Reißverschluss Fach für Tablet-PC: ja Innenmaterial: Textil Volumen in L ca.: 11-20 Produkttyp: Laptoprucksack RFID-Schutz: ja

Anbieter: Happy Size
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Die Wirtschafts- und Sozialgeschichte des antik...
56,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das gut zu verteidigende und mit einem günstigen Hafen versehene Puteoli wurde 194 v.Chr. römische Kolonie. Bereits auf diese Zeit gehen Handelsbeziehungen mit Delos und Alexandria zurück, die bis ins 4. Jh. n.Chr. bedeutend blieben und Puteoli zum wichtigsten Hafen des Tyrrhenischen Meeres machten. Später kamen Kontakte mit Gallien, Hispanien, Nordafrika, der Cyrenaica, dem Gebiet der Nabatäer, der phönizischen Küste, Kleinasien und Rhodos hinzu, wobei Luxusgüter und Getreide die Hauptrolle spielten. Trotz einer Entfernung von 222 km von Rom war es dessen nächstgelegener grosser, sicherer Hafen und damit wichtiger Warenumschlagplatz für Güter aus der Ferne und aus Kampanien. Diese Aktivitäten spiegelt das Stadtbild mit Markt, Magazinen, Werkstätten und Wohnbauten. Die epigraphisch und literarisch überlieferten Berufe zeigen grosse Vielfalt und werden eingehend vorgestellt. Die einzigartige Quelle der sog. Sulpicii-Täfelchen beleuchtet einen sonst weitgehend unbekannten Teil des Wirtschaftslebens, vielfältige Bankgeschäfte. Die munizipale Oberschicht blieb jahrhundertelang stabil, erst in neronischer Zeit stiegen zunehmend Freigelassene auf. Puteoli was easy to defend and possessed a safe harbour. Thus, it became a Roman colony in 194 B.C. Trading connections with Delos and Alexandria that persisted into the 4th cent. A.D. reached back right into this early phase and made Puteoli the most important port of the Tyrrhenian Sea. Later, contacts with Gaul, Spain, Northern Africa, the Cyrenaica, the Nabataean kingdom, the Phoenician coast, Asia Minor, and Rhodes were established with luxury goods and cereals playing a major role. Despite a distance of 222 km from Rom, it was its next large and safe harbour and thus an important trans-shipment centre for goods from distant regions and from the Campania. These activities were reflected by the city plan with its market, magazines, workshops, and blocks of houses. The professions attested by epigraphy and literature show a great diversity and are presented in detail. The unique source of the so-called Tabulae Sulpicii illustrate a largely unknown part of economic life, namely its manifold banking transactions. The municipal upper classes remained stable over centuries. It was only in Neronian times that more and more freedmen rose to higher positions.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Die Wirtschafts- und Sozialgeschichte des antik...
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das gut zu verteidigende und mit einem günstigen Hafen versehene Puteoli wurde 194 v.Chr. römische Kolonie. Bereits auf diese Zeit gehen Handelsbeziehungen mit Delos und Alexandria zurück, die bis ins 4. Jh. n.Chr. bedeutend blieben und Puteoli zum wichtigsten Hafen des Tyrrhenischen Meeres machten. Später kamen Kontakte mit Gallien, Hispanien, Nordafrika, der Cyrenaica, dem Gebiet der Nabatäer, der phönizischen Küste, Kleinasien und Rhodos hinzu, wobei Luxusgüter und Getreide die Hauptrolle spielten. Trotz einer Entfernung von 222 km von Rom war es dessen nächstgelegener großer, sicherer Hafen und damit wichtiger Warenumschlagplatz für Güter aus der Ferne und aus Kampanien. Diese Aktivitäten spiegelt das Stadtbild mit Markt, Magazinen, Werkstätten und Wohnbauten. Die epigraphisch und literarisch überlieferten Berufe zeigen große Vielfalt und werden eingehend vorgestellt. Die einzigartige Quelle der sog. Sulpicii-Täfelchen beleuchtet einen sonst weitgehend unbekannten Teil des Wirtschaftslebens, vielfältige Bankgeschäfte. Die munizipale Oberschicht blieb jahrhundertelang stabil, erst in neronischer Zeit stiegen zunehmend Freigelassene auf. Puteoli was easy to defend and possessed a safe harbour. Thus, it became a Roman colony in 194 B.C. Trading connections with Delos and Alexandria that persisted into the 4th cent. A.D. reached back right into this early phase and made Puteoli the most important port of the Tyrrhenian Sea. Later, contacts with Gaul, Spain, Northern Africa, the Cyrenaica, the Nabataean kingdom, the Phoenician coast, Asia Minor, and Rhodes were established with luxury goods and cereals playing a major role. Despite a distance of 222 km from Rom, it was its next large and safe harbour and thus an important trans-shipment centre for goods from distant regions and from the Campania. These activities were reflected by the city plan with its market, magazines, workshops, and blocks of houses. The professions attested by epigraphy and literature show a great diversity and are presented in detail. The unique source of the so-called Tabulae Sulpicii illustrate a largely unknown part of economic life, namely its manifold banking transactions. The municipal upper classes remained stable over centuries. It was only in Neronian times that more and more freedmen rose to higher positions.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot